• Uli Kasess

ESPRESSOKANNEN-LAMPE

Italienische Espressokannen, die sogenannte Caffettiera, gibt es unzählige Male. Alt und abgenutzt, werden sie zu Lampen.



Zuerst wird mal geputzt und poliert, um die Verschmutzung der Jahrzehnte aus den Kannen zu bekommen. Dann wird das Steigrohr heraus gefräst und das gereinigte Sieb auf der Oberseite der Kanne befestigt.


Von alten Schreibtischlampen nehmen wir den flexiblen Hals, verbinden den mit dem Oberteil, verschrauben es mit einer Metallspange, die wir im Unterteil mit Beton eingießen.


"Alles was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand." (Charles Darwin)

Dann kommt noch die elektrische Verkabelung und eine farbliche Gestaltung, und fertig ist das schöne Stück! (Wir arbeiten natürlich mit LED-Leuchtmitteln)


Auch lackiert zu haben!


Die naturbelassene Lampe kostet 99,-- EUR, eine lackierte Version 109,-- EUR.

152 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

FASSREIFEN-UHREN

VINTAGE-SKI LAMPE